Rauenthaler Traditionsverein e.V.
Rauenthaler Traditionsverein e.V.

Rauenthal "leuchtet" 2021

Das Rauenthaler Kirchweih- und Weinfest konnte im Jahr 2021 nicht wie geplant stattfinden.

 

Regulär würden vom 20. bis zum 23. August mehr als fünf Winzer mehrere tausend Besucherinnen und Besucher rund um den Kirchturm begrüßen. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage besteht aber, wie schon 2020, keine Planungssicherheit für das traditionsreiche Fest. Um den Weinfreundinnen und -freunde dennoch ein Erlebnis rund um den Wein bieten zu können, wurde ein Alternativkonzept entwickelt. An drei Tagen ist geplant, mit dezentralen Weinprobierständen ein Corona-konformes Wein- und Genusserlebnis anzubieten.

 

Wir freuen uns, wenn wir im nächsten Jahr vom 19. bis 22. August 2022 das Kirchweih- und Weinfest wieder gemeinsam mit Ihnen und Euch feiern können.

 

 

Rauenthal leuchtet

Rauenthaler Kerb dieses Jahr wieder vollkommen anders

 

2021 findet die Rauenthaler Kerb nicht nur auf dem Kirchplatz Unter den Linden, sondern gleichzeitig und simultan in vier weiteren teilnehmenden Weingütern bzw. Restaurants statt! Wie geht das?

 

Die modernen, technischen Möglichkeiten erlauben es, DJ, Musik und Bild an einer zentralen Stelle zu erzeugen und zu allen dezentralen Kerbe-Lokalitäten zu übertragen. Alle Weingüter und Restaurants - die sich praktisch in der Nachbarschaft der Kirche befinden - werden auf diese Weise die Kerb in ihre Gärten bzw. Weingüter holen.

 

Neben den Weingütern Langehof, Weingut Albus - Hotel Engel und dem Winzerhaus by Wölfel, macht auch der Rheingauer Hof mit und natürlich auch zum traditionellen Ort der Kerb - dem Festplatz unter den Linden - wird es eine Übertragung geben. Extra für diesen Anlass re-aktiviert das Team rund um Philipp Wölfel die Außen-Terrasse am Winzerhaus und betreibt dort eine Cocktail-Lounge. Der Rheingauerhof-Rauenthal bietet an allen drei Tagen frische Haspeln mit Sauerkraut und eine extra große Auswahl an Bieren an.

 

Und wieso leuchtet Rauenthal? An allen 5 Standorten wird es Scheinwerfer geben, die weithin sichtbar machen, dass Rauenthal auch in diesem Jahr seine Kerb - auch diesmal wieder ganz anders - feiert und in den Himmel leuchten! Zusätzlich wird erneut der Kirchturm in bunten Farben erstrahlen - powered by „Veranstaltungstechnik Geib“ - die sich auch um den Livestream am Samstagabend kümmern werden.

 

Als DJ unterhält am Samstagabend per Live-Stream dann „DJ Dr. Love“:

Dr. Love bringt die Liebe zur Musik auf den Punkt. Und spielt alles, was Tanzlaune, Weinkonsum und menschliche Verbrüderung in ausschweifendem Masse ankurbelt. Altes wie Neues, Soul, Funk Rock’n‘Roll und vereinzelte elektronische Spurenelemente aus den funky 80ies findet man heute in seinem DJ Set. Ausdruck einer umfangreichen Plattensammlung, die alles von den 60ies bis in die Neuzeit mit rotem Faden bietet. Sprich, alles was ihm und den Gästen Spaß macht! Und gleich auf welchem Tanzboden man Dr. Love begegnet: der Mann gibt Gas, kennt keine unnatürlichen Grenzen. Seine Fans folgen ihm bedingungslos und definieren den Begriff ‚abrocken‘ bei bunter Beschallung musikalisch universell. Musik wie im echten Leben oder der Liebe, die der Doktor wöchentlich verordnet - und dass Liebe bekanntlich zart wie hart sein kann!

 

Zum „Vorglühen“ am Freitag tritt Steven McGowan auf dem Festplatz Unter den Linden auf. Der Sonntag startet bereits um 11 Uhr mit einem Frühschoppen am Winzerhaus. Hier spielt das „Ohrwurm-Trio“. Der Rest des Tages steht unter dem Motto „Licht aus“: hier sorgen Charly Nägler und Funky Frank für die musikalische Unterhaltung. An allen drei Tagen wird aber auch in den teilnehmenden Weingütern und Restaurants für entsprechende Unterhaltung gesorgt!

 

Für die kleinen Besucher gibt es Kinderkarussells am Festplatz an der Kirche und auf dem großen Parkplatz am Winzerhaus. Für die etwas älteren Kids steht am Winzerhaus auch noch ein XXL-Trampolin bereit. Für Groß und Klein gibt es dort ebenfalls einen Zuckerstand. Neben den kulinarischen Angeboten der teilnehmenden Winzer und Gaststätten, gibt es noch den Imbissbetrieb „Baumeisters Spezialitäten“ mit Crêpes-Stand und Süßes vom Schaustellerbetrieb Esch.

 

Zum Anreiz der Besucher, möglichst alle Standorte der „Kerb light“ abzulaufen, gibt es auch in diesem Jahr wieder eine „Riesling-Rallye“: mit einer Stempelkarte kann der Kauf von Wein und/oder Bier an den fünf Standorten gestempelt werden. Unter allen Teilnehmern verlosen die Rauenthaler Winzer dann diverse Weinpräsente und Gutscheine.

 

Und das auch noch: dem aktuellen Pandemiegeschehen geschuldet, wird auch die Versteigerung des Kerbebaums in diesem Jahr anders ablaufen als sonst. Ab dem Moment, wenn der Kerbebaum auf dem Festplatz aufgestellt wird – am Freitag, den 13. August 2021 – kann jeder „online“ sein Gebot abgeben. Wer die Versteigerung gewonnen hat, wird dann am Sonntagabend um 21.30 Uhr auf dem Festplatz bzw. über die Homepage des Vereins verkündet.

 

Alle Standorte orientieren sich selbstverständlich am extra dafür ausgearbeiteten Schutz- und Hygienekonzept. So ist zum Beispiel der Platz Unter den Linden auf maximal 200 Sitzplätze begrenzt. Besucher können sich per Luca-App oder in Papierform vor Ort registrieren, um eine eventuell notwendige Kontaktrückverfolgung sicherzustellen. Das Hygienekonzept ist online unter www.rauenthaler-weinfest.de einsehbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rauenthaler Traditionsverein e.V.