Rauenthaler Traditionsverein e.V.
Rauenthaler Traditionsverein e.V.

Zertifizierter Landschaftsobstbauer

Lehrgang - Praxisnahe Ausbildung von Januar bis November 2018 mit Josef Weimer - Ein Kooperationsprojekt von Landschaftspflegeverband Rheingau-Taunus e.V. (LPV) und Obst- und Gartenbauverein Strinz-Margarethä e.V. (OGS)

 

 

Kursbeschreibung:


Der Lehrgang beinhaltet fünf Unterrichts-Module
mit jeweils zwei Seminartagen. Die Kursteilnehmer
erlangen abschließend nach einer schriftlichen
und praktischen Prüfung die Qualifikation
„Zertifizierte/r Landschaftsobstbauer/in“. Die
Module sind über das Obstjahr verteilt, so dass
die jeweiligen Themen in Theorie und Praxis behandelt
werden können.


Mit diesem Kursangebot möchten die Kooperationspartner
LPV und OGS eine fachlich anspruchsvolle
Aus- und Weiterbildung sowohl für
private als auch beruflich im Bereich Streuobst
engagierte Personen anbieten. Damit soll die in
der Region zunehmend auflebende, traditionelle
Streuobstkultur gestärkt werden.

 

TERMINE


Modul 1: Grundkurs:
Sa, 27.01. und So, 28.01.2018


Modul 2: Aufbaukurs:
Sa, 10.03. und So, 11.03.2018


Modul 3: Beerenobst/Veredelung:
Sa, 21.04. und So, 22.04.2018


Modul 4: Sommerkurs:
Sa, 14.07. und So, 15.07.2018


Modul 5: Coaching
Do, 25.10. und Fr, 26.10.2018


Prüfungstag:
Di, 13.11.2018


Seminarzeiten: 9:00 – 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
80 € pro Modul (2 Tage)
70 € Prüfungsgebühr

 

Für Mitglieder des Rauenthaler Traditionsvereins ist die Teilnahme kostenlos!*


ANMELDUNG und INFORMATION
LPV Rheingau-Taunus e.V.
Heimbacher Str. 7 65307 Bad Schwalbach
Tel.: 06124-510 306
Fax: 06124-510 470
info@lpv-rtk.de
www.lpv-rheingau-taunus.de


VERANSTALTUNGSORT
Kelterhaus des Obst- und Gartenbauvereins
Strinz-Margarethä e.V. (OGS)
Aubachhalle
65329 Hohenstein / Strinz-Margarethä
www.og-strinz.de

 

* Bei Interesse wenden Sie Sich bitte direkt an den Rauenthaler Traditionsverein e.V.

LehrgangZertifiLandschaftsobstb.pdf
PDF-Dokument [484.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rauenthaler Traditionsverein e.V.